Braun Küchenmaschine und Küchengeräte

Braun Küchenmaschinen – Deutsche Premiumware

Ein Küchengerät, wie beispielsweise die Braun Küchenmaschine wird viel Arbeit in der Küche abnehmen und einige Prozesse erleichtern. Die richtige Küchenmaschine kann diese Tätigkeiten nämlich beinahe alle Arbeiten für die Sie sonst stundenlang schneiden, rühren, kneten und schuften müssen in sehr kurzer Zeit nur mit einem Knopfdruck ausführen.

Gerade die Firma Braun stellt sehr gute Geräte her, die im Alltag Helfer und Koch in einem sind. Nachfolgend erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf einer Braun Küchenmaschine achten sollten und was ein gutes Gerät ausmacht. Egal ob Ihnen am Aussehen eines solchen Geräts etwas liegt oder nicht – mit einem Modell von Braun können Sie nicht viel falsch machen. Die Produkte des Herstellers sind schmal und schlicht gehalten, wirken insgesamt unaufdringlich. Die besten Braun Küchenmaschinen – Zuverlässigkeit und Qualität seit vielen Jahren.

Die besten Braun Küchenmaschinen – Deutsche Premiumware

Braun Multiquick 7 MQ 7087X

Die Braun Multiquick 7 MQ 7087X ist ein Multitalent in der Küche und gehört zweifelsfrei zu den besten Modellen des Herstellers. Das 1000 Watt starke Gerät enthält in seinem elf teiligen Zubehör einen Pürierstab, einen Zerkleinerer, den Schneebesen und die Küchenmaschine an sich. Zudem ist das Gerät auch optisch ein Hingucker. Schwarzer Kunststoff in Kombination mit hochwertigem Edelstahl.

Durch eine hohe Leistung und eine insgesamt sehr intuitive Bedienung glänzt dieses Gerät. Die Speedtouch-Technologie kommt bei den Kunden sehr gut an. Außerdem ist der Pürierstab sehr hochwertig verarbeitet und hält deshalb über viele Jahre. Zuverlässig püriert er sämtliche Zutaten und auch die Braun Küchenmaschine zerkleinert mühelos. Das Gesamtpaket zeigt lediglich Schwächen in manchen Einzelteilen wie dem Mixbecher aus Kunststoff, der recht schnell Kratzer aufzeigt. Die Vielfalt ist unschlagbar.

Braun FX 3030 Tribute Collection

Jede Menge Technik und Ausstattung bietet dieses Gerät aus der Jubiläums-Edition. Es handelt sich um eine recht leise Küchenmaschine, die dazu noch sparsam und effizient arbeitet. Beim Backen und Kochen ist sie eine große Bereicherung, wenn auch weniger vielfältig als das eingangs vorgestellte Modell. Knethaken und Universalmesser lassen sich gut zum Kneten von Teig oder für andere Aufgaben einsetzen. Auch Sahne kann mit dem Quirl aufgeschlagen werden. Allerdings ist der Messerschutz etwas schwer zu bedienen.

600 Watt Leistung und ein modernes “Side-By-Side”Schüssel-System machen das Gerät ebenfalls zu einem echten Multitalent. Diese Braun Küchenmaschine (Sondermodell) erfüllt alle nötigen Aufgaben ohne Probleme.

Braun FP 5160 Identity Collection

Ebenfalls an dieser Stelle in der Bestenliste aufzunehmen ist die FP 5160 Identity Collection Küchenmaschine von Braun bzw. De´Longhi. De’Longhi Group umfasst mehrere Marken und vertritt auch Kenwood und Braun. Dieses Modell gehört ebenfalls zu den Kassenschlagern der Marke. Jahr für Jahr berichtet das Unternehmen über Umsatzsteigerungen, was sich auch im Verkauf der Küchengeräte widerspiegelt.

Das Modell glänzt durch intelligente Programme wie das DualControl System. Hiermit lässt sich eine variable Geschwindigkeitsregelung realisieren. Die 1000 Watt leistungsfähige Braun Küchenmaschine kann hacken, schneiden und schlagen oder kneten. Ein wahres Allround-Talent, das durch gute Leistung überzeugt. Lediglich ist zu bemängeln, dass die MIxschüssel etwas schwach ist.

Wieviel Leistung ist wünschenswert?

Braun Entsafter Aufsatz, Mixer und Smoothiemaker

Wenn Sie sich mit Küchenmaschinen beschäftigen, dann wird Ihnen schnell klar, dass leistungstechnisch sehr starke Unterschiede auffallen. Dies hat allerdings auch verschiedene Gründe. Eine 200 Watt Küchenmaschine muss nicht schlechter sein, als eine 1400 Watt Braun Küchenmaschine. Das liegt zunächst einmal daran, dass die Geräte unterschiedlich groß sind und auch auf unterschiedliche Verwendungszwecke ausgelegt sind.

Es kann durchaus sein, dass Sie, wenn Sie nur dreimal im Jahr mit dem Gerät Plätzchen backen möchten, mit einer 200 Watt Küchenmaschine sehr gut bedient sind. Soll aber ein Multifunktionsgerät mit Koch- oder Garfunktion her, mit dem auch zusätzlich regelmäßig Hefeteig bearbeitet werden soll, dann sollten 1200 bis 1300 Watt das Maß der Dinge sein. Das heßt nicht, dass so hohe Leistungen nur bei exzessivem Gebrauch nützlich sind.

Eine Küchenmaschine mit nur 500 Gramm Inhalt wird auch weniger Motorkraft benötigen als eine 6 kg Schüssel, die Sie regelmäßig bis zum Rand füllen. Achten Sie also darauf, dass die Leistung Ihrer Küchenmaschine angemessen ist. Mit einer mittelgroßen Küchenmaschine – also einem Allrounder – fahren Sie mit einer Leistung von etwa 600 Watt im Alltag bereits recht gut.

Design und Material einer Braun Küchenmaschine

Viel wichtiger als das Aussehen ist das Material einer Braun Küchenmaschine. So finden sich auf dem Küchenmaschinenmarkt hauptsächlich drei verschiedene Materialarten, deren Vor- und Nachteile Sie unbedingt kennen sollten, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Gerät sind:

  • Plastik: Ganz häufig wird zum Bau von Küchenmaschinengehäusen Plastik verwendet. Der Vorteil hierbei liegt auf der Hand: Plastik ist extrem günstig. Das schlägt sich natürlich für Sie auch im Preis nieder. Wenn Sie also eine besonders günstige Küchenmaschine erwerben möchten, achten Sie auf ein Plastikgehäuse. Der Vorteil: Weniger Gewicht, aber dennoch pflegeleicht.
  • Edelstahl: Edelstahl ist im Gegensatz zu Plastik deutlich teurer, eine Edelstahl-Küchenmaschine kann schon einmal 50 bis 150 Euro mehr kosten. Dafür sieht diese meist deutlich edler aus, fühlt sich wertiger an und macht die Küchenmaschine schwerer. Dies kann besonders bei größeren Modellen allerdings auch oft ein Vorteil sein. Bei hoher Motorleistung beginnen kleine Küchenmaschinen beispielsweise bei schweren Teigen oft aufgrund des geringen Gewichts auf der Unterlage zu „wandern“.
  • Materialmix: Dieser ist bei einer Braun Küchenmaschine eher seltener zu finden. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Plastik und Edelstahl sowie Glas und anderen Elementen, die zu Designzwecken genutzt wurden.

Ebenfalls von der Redaktion empfohlen:


Fazit

Küchenmaschinen von Braun gelten heute noch als lohnenswerte Investition. Der Hersteller garantieren Qualität, diese spiegelt sich in einer guten Langlebigkeit wider. Auch, wenn an manchen Stellen weniger oder stärkeres Plastik zum Einsatz kommen könnten, weisen die Geräte über eine hohe Leistung auf und erzielen exzellente Ergebnisse. Auch die Testergebnisse unabhängiger Magazine sind großteils sehr positiv.